Schwenk-Seitenmulcher MBPL leicht LW

Die leichtere Variante des klappbaren Seitenmulchers MB ist für die Arbeit mit leichteren Traktoren bei geringerer Arbeitsgeschwindigkeit zum Mulchen landwirtschaftlicher und kommunaler Flächen mit einer Neigung von +90° / –60° vorgesehen.

Einen ruhigen Betrieb ermöglicht elektronisch gewuchteter Rotor mit einer patentierten Low Vib (LW) Anordnung der Schlägel. Diese gewährleistet eine schwächere Quelle der Vibrationen, minimale Biegedeformierungen und Spannkräfte, was die Lebensdauer der Mulchgeräts verlängert.

  • Technische Spezifikationen
  • Ausstattung
  • Vorteile
  • Andere Modelle
SCHWENK-SEITENMULCHER LEICHT
MBPL 150LW
MBPL 170LW
MBPL 200 LW
Arbeitsbreite (cm)
150 170 200
Seitenverschiebung der Maschine (cm)
45 45 45
Anzahl der Riemen (Stk.)
4 4 4
Drehzahl (min-1)
540 540 540
Anzahl der Schlägel (Stk.)
14
16
18
Traktorleistung (kW)
33 - 48
37 - 55
44 - 59
Traktorleistung (PS)
45 - 65
50 - 75
60 - 80
Min. Gewicht des Traktors (kg)
~2500
~3000
~3500
Gewicht der Maschine (kg)
610
634
670

Ausstattung:

  • Hydraulische seitliche und vertikale Verstellung
  • Mechanisch Anfahrsicherung
  • Schwimmende Anpassung des Mulchers an unebene Flächen
  • Automatische Keilriemenspannung
  • Robuste Schutzkufen
  • Verstärkter Schutz des Getriebes
  • Einstellbare Geschwindigkeit aller hydraulischen Verstellverfahren
  • Elastische Sicherungskupplung
  • Einstellbare Arbeitshöhe
  • Zweckgemäße Gegenmesser, in zwei Reihen angeschraubt
  • Schutz mit Gummivorhang
  • Freilaufkupplung in der Getriebe

Vorteile:

  • Eine leichtere, aber stabile Konstruktion aus einem hochfesten und verschleißfesten Blech für Arbeit mit kleineren Traktoren.

  • Ein robuster, aber kurzer Parallelogramm für eine seitliche Verstellung bewegt den Schwerpunkt näher an den Traktor für eine Arbeit mit leichteren Traktoren. Es können Flächen mit einer Neigung bis zu 90° nach oben und 60° nach unten bearbeitet werden.

  • Einen ruhigen Betrieb ermöglicht elektronisch gewuchteter Rotor mit einer patentierten Low Vib (LW) Anordnung der Schlägel. Diese gewährleistet eine schwächere Quelle der Vibrationen, minimale Biegedeformierungen und Spannkräfte, was die Lebensdauer der Mulchgeräts verlängert.

  • Eine flexible elastische Kupplung zwischen dem Rotor und dem Triebwerk schützt das Getriebe vor Schlägen.

  • Eine Sonderform der austauschbaren zweckgemäßen Gegenmesser, die in zwei Reihen angeschraubt sind, verbessern die Mulch-Wirkung.

  • Die Freilaufkupplung ermöglicht den Schutz des Traktor-Antriebs sowie die Verwendung einer traditionellen Gelenkwelle.

Andere Seitenmulchermodelle:

Haben Sie eine Frage  Brauchen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen gerne und geben Ihnen zusätzliche Informationen.

Anfrage senden