Spargelmulcher MPS profi LW

Der Mulcher für das Mulchen von Spargelpflanzenabfällen zeichnet sich durch einen zweckmäßig konstruierten Rotor aus, der in der Mitte das intensivste und kleinste Mahlen gewährleistet.

Einen ruhigen Betrieb ermöglicht elektronisch gewuchteter Rotor mit einer patentierten Low Vib (LW) Anordnung der Schlägel. Diese gewährleistet eine schwächere Quelle der Vibrationen, minimale Biegedeformierungen und Spannkräfte, was die Lebensdauer der Mulchgeräts verlängert.

Mit einem besonderen hydraulischen System kann die Arbeitshöhe beim Gebrauch der Maschine hinsichtlich der verschiedenen Höhen der Gräber angepasst werden.

  • Technische Spezifikationen
  • Ausstattung
  • Vorteile
  • Andere Modelle
SPARGELMULCHER PROFI
MPS 150 LW
Arbeitsbreite (cm)
150
Anzahl der Riemen (Stk.)
5
Drehzahl (min-1)
1000
Anzahl der Schlägel (Stk.)
36
Traktorleistung (kW)
48 - 88
Traktorleistung (PS)
65 - 120
Gewicht der Maschine (kg)
805

Ausstattung:

  • Mechanisch einstellbare Radhöhe; Hydraulisch einstellbare Radhöhe (optional)
  • Aufnahme-Richtungsstangen
  • Gehäuse aus Doppelblech höherer Qualität
  • Angeschraubte Gegenmesser in fünf Reihen
  • Hydraulisches Öffnen/Schließen der Klappe
  • Einstellbare Geschwindigkeit aller hydraulischen Verstellverfahren
  • Automatische Keilriemenspannung
  • Freilaufkupplung in der Getriebe
  • Kettenschutz

Vorteile:

  • Eine zweckgemäße Anordnung der Schlägel sowie Aufnahme-Richtungsstangen ermöglichen das Schieben des Materials zur Mitte eines speziell entworfenen Rotors, wo das Zerkleinern am intensivsten ist.

  • Einen ruhigen Betrieb ermöglicht elektronisch gewuchteter Rotor mit einer patentierten Low Vib (LW) Anordnung der Schlägel. Diese gewährleistet eine schwächere Quelle der Vibrationen, minimale Biegedeformierungen und Spannkräfte, was die Lebensdauer der Mulchgeräts verlängert.

  • Das Gehäuse aus Doppelblech höherer Qualität gewährleistet der Maschine eine robuste Konstruktion und Haltbarkeit.

  • Mit einem besonderen hydraulischen System kann die Arbeitshöhe beim Gebrauch der Maschine hinsichtlich der verschiedenen Höhen der Gräber angepasst werden.

  • Mit hydraulischer Regulierung der Eintrittsklappe wird das Mulchgerät verschiedenen Mengen des organischen Materials angepasst.

  • Die zweckgemäß geformten massiven Schlägel aus Schmiedestahl erzeugen beim Mulchen eine Luftturbulenz und Vakuum, womit das Material vom Boden abgehoben wird.

  • Das Low-Vib-Patent (LW) ermöglicht schnelleres Drehen des Rotors mit einer höheren Umfangsgeschwindigkeit der Schlägel, was wesentlich die Mulch-Wirkung verbessert.

  • Die Freilaufkupplung ermöglicht den Schutz des Traktor-Antriebs sowie die Verwendung einer traditionellen Gelenkwelle.

  • Sie sind robust und haltbar und damit für eine Anwendung in schwierigeren Arbeitsbedingungen geeignet.

Andere Spargelmulchermodelle:

Haben Sie eine Frage  Brauchen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen gerne und geben Ihnen zusätzliche Informationen.

Anfrage senden